Tina Wiegand

Tina Wiegand, Jahrgang 1959 wurde im bergischen Remscheid geboren. Sie begann 1991, sich mit Persönlichkeitentwicklung auseinanderzusetzen und gründete die „Soulfit Factory“ nach der Geburt ihrer beiden Söhne 1995. Ein Jahr später erlangte sie die staatliche Zulassung zur Psychotherapie mit Schwerpunkt auf Hypnose und Transaktionsanalyse. In der folgenden Zeit entwickelte sie in ihren Gruppenformaten ihre „Simulationen“ aus dem Psycho- und Hypnodrama und begleitete Frührungskräfte in ihren Herausforderungen, indem sie sich schon früh mit dem Phänomen der Resonanz auseinandersetzte.

Der Soulfit Verlag

In ihrer Freizeit stand sie semiprofessionell mit ihrer Band „Soulfit“ auf der Bühne, textete und komponierte, schrieb Artikel für Fachmagazine, aber auch Gedichte und Kurzgeschichten. Als sie erkannte, dass nicht nur Menschen in Führungspositionen  auf Ihr Know How angewiesen waren, um ihre Mannschaft kompetent führen zu können, begann sie mit der CD Produktion. Aus eigenen Verlusterlebnissen entstand das Märchen „Das Leben vor der Geburt“, das sie 1999 erstmalig herausbrachte und 2012 als Hörbuch neu aufnahm. Zeitgleich kam die „Harmony“ hinzu, eine Meditationsanleitung, die auch traumatisierten Menschen erlaubt, in die Entspannung zu kommen. Für die CDs packte sie ihre musikalischen Neigungen aus und setzte sie mit ihrem Hypnose und Imaginations-KnowHow zusammen. 2011 folgte die zweiteilige „Soulfit Geburtsvorbereitung“, die sie für eine junge Managerin aufnahm, die während ihrer Schwangerschaft in ihrem Unternehmen extremen Bedingungen ausgeliefert war. Inzwischen haben „Das Ur-Mütterliche“ und „Das Ur-Väterliche“ schon viele Babys in diese Welt begleitet und jungen Eltern auch danach noch ruhige Stunden beschert. Babies erinnern sich an die beruhigende Stimme, die Musik und die wohligen Suggestionen und lassen sich später, wenn das Baby-Leben mal schwer wird, damit auf gesunde Art gut beruhigen. Es folgten, für die Imaginations-Arbeit mit dem inneren Ratgeber, „Merlin – eine mystische Reise“ und „Die Schamanenreise“ 2013. Als ihr ehemaliger Praxisname in dem gemeinnützigen Verein Soulfit Factory e.V. aufging, entstand in der Zusammenarbeit mit den Vorständen Uta Pook und Barbara Motschenbacher die „Sturmsegler Doppel CD“ die Mobbing- und Bossing-Opfern Informationen und eine Übungssequenz aus „Soulfit Emotionastics“ und einer Entspannungstrance zur Verfügung stellt, die den intrinsischen Schutz verstärkt. Das neueste Projekt ist die „Lotuszeit“, die Ihnen hier vorliegt.

Der Wiegandsche Lotus
2013 gründetemit den Kolleginnen Nicole Sander-Braun und Simone Rauch die Unternehmens- und Strategieberatung „Psychosophic Consultant GmbH & Co. KG.“, die sich mit holografischer Strategieberatung befasst. Um Führungskräfte und Inhouse Consultants umfassend weiterbilden zu können, entstand das Orientierungsmodel „Wiegandscher Lotus“. Auf diesem basiert die „Lotuszeit“, ein Übungsbuch zum Wiegandschen Lotus mit einem Kartenset für die Arbeit mit der Synchronizität.