Lotuszeit

parallax background






























 

Lotuszeit ist die Zeit, die Sie mit einem Buch und einem Kartenset verbringen,

um Ihr Leben der Sonne zu öffnen

Lotuszeit

Wenn Sie sich selbst näher kommen möchten,

und lernen, sich selbst zu lieben,

wenn Sie erkennen möchten, wer Sie wirklich sind,

Dann nehmen Sie sich Ihre Lotuszeit.

An Ihren Wirkungen sollt ihr Sie erkennen

Die Ratio kann reden was sie will, die Wirkung macht die Musik.

„Ich habe es doch nur gut gemeint“…

Kennen Sie das?

Wenn Ihre gute Absicht in die Büsche geht, dann seien Sie gewiss, dass Ihr Unterbewusstsein auf eben diese Büsche programmiert war.

Die eigene Wirklichkeit erkennt man an der eigenen Wirkung.

Die Wirkung Ihres Tuns zeigt an, was wirk-lich Sache ist in Ihrem Unbewussten.

Erst in der Krise?

Die meisten Menschen beginnen erst in der Krise, sich Gedanken über ihr Unbewusstes zu machen.

Oft ist es dann zu spät.

Mit der Lotuszeit kann man Selbstreflexion zur freudvollen Psychohygiene nutzen.

Schritt für Schritt lernen Sie sich kennen.

Mit welchem Schritt Sie beginnen, liegt bei Ihnen

Lotuszeit und Kartenset mit einer leckeren Tasse Tee - für die liebevolle Verabredung mit sich selbst - Soulfit - Tina Wiegand - Foto Carlos Vicente de la Plaza

Lotuszeit und Kartenset mit einer leckeren Tasse Tee – für die liebevolle Verabredung mit sich selbst – Soulfit – Tina Wiegand – Foto Carlos Vicente de la Plaza

Das perfekte Tool für die Selbsterforschung: Der Wiegandsche Lotus

Ein besseres Leben beginnt mit der Erforschung Ihres Weltbildes.

Wovon sind Sie unverrückbar überzeugt?

Lernen Sie die Stationen kennen, in denen Überzeugungen entstanden sind und sich verfestigt haben.

Leben widerfährt Ihnen nicht einfach so.

Ihr Geist spielt die zentrale Rolle – und zahllose Überzeugungen, Hypnosen und Glaubenssätze, die irgendwann in Stein gemeißelt wurden und nun unerkannt Ihr Leben steuern.

Holographisch zu denken bedeutet, sich der Resonanz mit der äußeren Realität bewusst zu werden.

Suchen Sie nach inneren Überzeugungen, die Ihre Realität mit bedingen.

Der Wiegandsche Lotus hilft Ihnen beim Suchen.

Matrix

Ein beunruhigender Film rüttelte viele Menschen auf.

Wie fremdbestimmt lebe ich? Fragten sie sich auf einmal.

Lassen sie nicht zu, dass andere Ihr Leben gestalten.

Erforschen Sie nicht nur Ihre Gedanken, sondern auch Ihre unbewussten Strukturen, um nicht in einer Matrix gefangen zu bleiben.

Bestellen Sie deshalb Ihr persönliches Exemplar der Lotuszeit und das dazu gehörige Kartenset gleich jetzt und fangen Sie an, sich zu lieben.

Lotuszeit

Wenn Sie sich selbst näher kommen möchten,

und lernen, sich selbst zu lieben,

wenn Sie erkennen möchten, wer Sie wirklich sind,

Dann nehmen Sie sich Ihre Lotuszeit.

An Ihren Wirkungen sollt ihr Sie erkennen

Die Ratio kann reden was sie will, die Wirkung macht die Musik.

„Ich habe es doch nur gut gemeint“…

Kennen Sie das?

Wenn Ihre gute Absicht in die Büsche geht, dann seien Sie gewiss, dass Ihr Unterbewusstsein auf eben diese Büsche programmiert war.

Die eigene Wirklichkeit erkennt man an der eigenen Wirkung.

Die Wirkung Ihres Tuns zeigt an, was wirk-lich Sache ist in Ihrem Unbewussten.

Reagieren nur in der Krise?

Die meisten Menschen beginnen erst in der Krise, sich Gedanken über ihr Unbewusstes zu machen.

Oft ist es dann zu spät.

Mit der Lotuszeit kann man Selbstreflexion zur freudvollen Psychohygiene nutzen.

Schritt für Schritt lernen Sie sich kennen.

Mit welchem Schritt Sie beginnen, liegt bei Ihnen

Das perfekte Tool für die Selbsterforschung: Der Wiegandsche Lotus

Ein besseres Leben beginnt mit der Erforschung Ihres Weltbildes.

Wovon sind Sie unverrückbar überzeugt?

Lernen Sie die Stationen kennen, in denen Überzeugungen entstanden sind und sich verfestigt haben.

Leben widerfährt Ihnen nicht einfach so.

Ihr Geist spielt die zentrale Rolle – und zahllose Überzeugungen, Hypnosen und Glaubenssätze, die irgendwann in Stein gemeißelt wurden und nun unerkannt Ihr Leben steuern.

Holographisch zu denken bedeutet, sich der Resonanz mit der äußeren Realität bewusst zu werden.

Suchen Sie nach inneren Überzeugungen, die Ihre Realität mit bedingen.

Der Wiegandsche Lotus hilft Ihnen beim Suchen.

Matrix

Ein beunruhigender Film rüttelte viele Menschen auf.

Wie fremdbestimmt lebe ich? Fragten sie sich auf einmal.

Lassen sie nicht zu, dass andere Ihr Leben gestalten.

Erforschen Sie nicht nur Ihre Gedanken, sondern auch Ihre unbewussten Strukturen, um nicht in einer Matrix gefangen zu bleiben.

Der Mensch als Informationswesen

Der Mensch wird durch Information geformt – sein Leben ebenso.

Der veredelte Charakter gibt nicht nur dem Individuum, sondern auch der Umwelt einen LebensSinn.

Wie wirken Sie?

Beginnt alles Leben in Ihren Händen zu gedeihen?

Oder führen Sie Ihre Mitmenschen in die Sackgasse Ihrer Kontrolle?

Führen Sie oder werden Sie geführt – bevorzugt an der Nase herum?

Fangen Sie noch heute an, mit dem Lotus zu arbeiten und Antworten zu finden, für sich und andere.

Die Welt muss nicht verbessert werden, der Mensch darf sich verbessern und seine Freude darüber finden.

Liebe ist Erkenntnis und diese führt zum Gedeihen!

Bestellen Sie deshalb Ihr persönliches Exemplar der Lotuszeit und das dazu gehörige Kartenset gleich jetzt und fangen Sie an, sich zu lieben.

Wenn die Sonne die Ratio symbolisiert, dann steht der Mond für die Emotion.

Zwei Seiten einer Münze – das eine greif-, das andere fühlbar!

Betrachten Sie den einfachen und leicht zu verstehenden Grundaufbau des Wiegandschen Lotus:

– Das Lebenswerk
– Der Erwachsenen-Lotus
– Der Kind-Lotus
– Das Herkunftssystem

Ihr Lebenswerk  – jede Beziehung, jedes Kunstwerk, jede Handlung Ihres Leben, alles, was Sie tun und erreichen – oder eben nicht – sind Mosaiksteine Ihres Lebenswerkes. Was stellt das Mosaik dar?

Sie schreiben Ihre Lebens-Geschichte wie einen Roman,  beginnend mit seiner Geburt und endend mit seinem Tod.

Bei manchen Menschen wirkt diese Geschichte noch lange nach ihrem Ableben nach, je nachdem, wie wichtig sie für die anderen waren und welche Bedeutung ihr Roman im Lauf des Lebens für das Leben anderer hatte.

Ob der Roman eine Liebes- oder Horrorgeschichte, ein Thriller oder Krimi, eine Kommödie, eine Tragödie, ein Kunst- oder ein Regelwerk wird, ob er zum Fortbestand oder zur  Zerstörung der Welt beiträgt, ob in seinem Umfeld Leben gedeihen kann oder Wachstum entartet – alles hängt von Ihrer Matrix ab.

Das Bewusstsein bringt dabei selbst bei einem reflektierten Menschen etwa 10%, das Unbewusste mindestens 90 % der Wirkung des Charakters ein.

Der Erwachsenen-Lotus erzählt die Geschichte Ihrer Ethik,

der Kindlotus die Geschichte Ihrer Psychologie und

das Herkunftssystem die Geschichte Ihrer Vorfahren und ihrer Schicksale, bis hin zum Beginn der Menschheit.

All das beeinflusst Ihr Leben, Ihr Denken, ihre Entscheidungen und vor allem: ihr Wirken.

Nein, es reicht nicht, einfach positiv zu denken.

Wer den Wiegandschen Lotus vestanden hat, der weiß, warum.:-)

Holographisches Denken stärkt die Fähigkeit zur Eigenverantwortung.

Gute (VER-)Antworten setzen noch bessere Fragen voraus.

Gut, dass Sie hier sind!

Führungskräfte stehen unter Beschuss, weil sie nicht der Messias sind, den das Marketing der Öffentlichkeit versprochen hat.

Unter dem Pantoffel wird man weniger nass – und nicht wenige Menschen nutzen das trockene Fleckchen.

Oft trocknen sie dann aber nicht hinter den Ohren, denn alles hat seinen Preis.

Bei Ihnen ist das anders, ich weiß! 🙂

Die Verweigerung von Führungskompetenz ist weit zerstörerischer, als Führungskräfte es jemals sein könnten.

Nicht-gesteuerte Schiffe pflegen in Seenot zu geraten – und Fremdsteuerung meint es nur selten gut mit Ihnen.

Wer seine theoretisch vorhandene Führungskompetenz nach oben delegiert, verschärft durch diese Abwehr der Eigenverantwortung die modernen Weltprobleme.

„Das Lotusbuch – Ich bremse auch für Führungskräfte“ motiviert alle Führungskräfte, neue Wege zu gehen – auch die keine sein wollen und trotzdem ein Leben führen. 🙂

Dieses Buch wagt, vieles in Frage zu stellen, was Sie bisher geglaubt haben.

Nicht, dass die Autorin im Besitz der absoluten Wahrheit ist.

Sie ist nur frech genug, alles zu hinterfragen.

Auch das, was man nicht hinterfragen darf.

Es bleibt Ihnen gar nichts anderes übrig, als der zwingenden Logik in neue Gefilde zu folgen.

Wenn Sie danach wieder in ihren alten Trampelpfad zurück wollen – bitte sehr.

Aber Sie werden ab sofort auch dort immer wieder Geistesblitze aufblinken sehen, wo sich Türchen öffnen würden, wenn Sie wollen dürften.

Denken Sie daran: Alt wird man von selbst, reif nur über Selbstreflexion:-)

Worauf warten Sie noch?

Holen Sie sich diese unbezahlbaren Inspirationen für kleines Geld und lassen Sie sich mit dem Lotusbuch in die Geheimnisse des holographischen Denkens einführen.